Highspeed und Flexibilität in der Pleuelbearbeitung

Minimale Nebenzeiten - Maximale Produktion

Extrem kurze Span-zu-Span-Zeit: Die kurzen Verfahrwege garantieren eine extrem geringe Positionierungszeit. Gemeinsam mit hauptzeitparalleler Werkstückbe- und entladung sowie dem schnellen Werkzeugwechsel bedeutet dies einzigartige Spitzenwerte für eine Maschine mit der Flexibilität eines Bearbeitungszentrums und der hohen Ausbringung einer Sondermaschine.


SCHEMATISCHE DARSTELLUNG DER AX 400

Die AX 400 für die Vorbearbeitung von Pleuel

  • Produktiv wie eine Sondermaschine, flexibel wie ein Bearbeitungszentrum
  • Bearbeitung von bis zu 4 Pleuel gleichzeitig
  • Extrem kurze Span-zu-Span-Zeit durch hauptzeitparallelen Werkzeugwechsel
  • Hauptzeitparalleles Be- und Entladen der Werkstücke
  • Laderoboter in die Maschinensteuerung integriert, dadurch einfache Bedienung ohne Roboterkenntnisse
  • Ergonomische Beladeschleuse für schnellen und verwechselungssicheren Werkzeugtausch, Arbeitsraum muss nicht betreten werden
  • Flexibel durch integriertes Werkzeugmagazin
  • Schnelle Umrüstbarkeit: Vorrichtungswechsel mit Roboter, Werkzeugtausch mit Beladeschleuse

Spannvorrichtung

KOMPROMISSLOS FLEXIBEL

Die Spannvorrichtung kann besonders schnell auf neue oder unterschiedliche Werkstücktypen umgerüstet werden. Ermöglicht wird dies durch eine Kombination aus halbautomatischem Spannplattenwechsel sowie dem Austausch von Werkzeugen und NC-Programm.

Pleuelbearbeitung ohne Werkzeugwechsel

Spindelköpfe

FEINBOHRSPINDELN

KOMPROMISSLOS PRODUKTIV

Zwei Spindelreihen mit abwechselnd tätigen, übereinander liegenden Hauptspindeln ermöglichen hauptzeitparallelen Werkzeugwechsel.

Roboter

KOMPROMISSLOS KOMFORTABEL

Im zukunftsweisenden Steuerungskonzept der AX 400 sind alle Roboterfunktionen in die Maschinensteuerung integriert.
Maschine und Roboter arbeiten vollständig synchron: Während des Bearbeitungsvorgangs der Maschine folgt der Roboter automatisch den Bewegungen der Spannvorrichtung in Y- und Z-Achse. Die Be- und Entladung erfolgt damit hauptzeitparallel.

Roboter

Werkzeugmagazin

Werkzeugmagazin

KOMPROMISSLOS EFFIZIENT

Das Werkzeugmagazin der AX 400 besteht aus einem Trommelmagazin mit insgesamt 16 x 4 Werkzeugplätzen. Die Kapazität ist darauf ausgelegt, je nach Prozess mehrere Werkzeugsätze für die Werkstückbearbeitung zur Verfügung zu stellen.